0

meck architekten

Campus Garching new canteen . Munich

© Michael Heinrich

meck architekten . + baunetz

Die städtebauliche Konzeption ist als Antwort auf die vorhandenen Strukturen des Campus Garching zu verstehen: so wie die Baumasse, die unter Bezugnahme auf die bestehende Rasterstruktur und die umgebenden Bestandsbauten gesetzt ist, verknüpft sich der Neubau mit seinem direkten Umfeld und verortet ihn in diesem unverrückbar. Mit dem Rückbau des bestehenden Plateaus der alten Mensa bauen wir die zentrale Mitte nach Norden hin weiter und führen sie fort. Diese Maßnahme führt zu einer selbstverständlichen Positionierung des Solitärbaukörpers, der nach Abriss der alten Mensa gut sichtbar und prägnant von der zentralen Mitte aus erlebbar wird. Auf dem neu entstehenden Vorbereich, als räumliche Erweiterung der zentralen Mitte, werden die bestehenden Wegeverbindungen zusammengeführt. Über die Nachverdichtung auf dem Areal der alten Mensa wird dem Vorbereich weitere Qualität verliehen werden. Unser Wettbewerbskonzept aus dem Jahr 2012 sieht hierfür einen städtebaulichen Hochpunkt in Form eines „Institute for Advanced Study des 22. Jahrhunderts“ vor. Continue reading meck architekten

0

meck architekten

Community Center . Markt Schwaben

meck architekten .  Community Center . Markt Schwaben (1)

meck architekten . photos: © Florian Holzher

Der Neubau des Gemeindehauses ordnet die Beziehung von öffentlichem Raum und Kirche neu: er lässt Räume mit differenzierten Qualitäten entstehen und inszeniert Sichtachsen sowie Blickbeziehungen. Die bestehende Philippuskirche, welche durch die bauliche Entwicklung der Nachbarschaft immer mehr in den Hintergrund gedrängt wurde, kann sich jetzt im städtebaulichen Gefüge wieder angemessen behaupten. Ihre Präsenz und Wahrnehmung stärkt die evangelische Kirchengemeinde an ihrem Standort. Das markante Dach der Kirche überragt das Gesamtensemble und wird weithin von allen Seiten wieder sichtbar. Die Traufe der Kirche bildet den Horizont für den Neubau, welcher sich als horizontal angelegte, eingeschossige Baumasse in seiner Höhe im Ensemble zurücknimmt und der bestehenden Kirche mit ihrer eigenständigen Dachform die Rolle des prägenden und dominierenden Elementes der Anlage überlässt. Continue reading meck architekten

0

meck architekten

Seliger Pater Rupert church complex . Poing

meck architekten . Seliger Pater Rupert church complex . Poing (1)

meck architekten . photos: © Florian Holzherr . + db deutsche bauzeitung

Das Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer befindet sich in der nordöstlich von München gelegenen Gemeinde Poing im Ortsteil Bergfeld, der seit den 1980er Jahren durch die Kommune zum neuen Ortszentrum entwickelt wird, um dem stetigen Zuwachs aus der Großregion Münchens gerecht zu werden. Continue reading meck architekten