0

e2a

Tower 9 | Papanina . Ekaterinburg

afasia e2a . Tower 9  Papanina . Ekaterinburg (2)

e2a eckert eckert

Within the restricted ground area we carefully display the cores of the building. The main core maintains all major vertical connection. Five additional sanitary towers form in conjunction with the main core the structural base of the project.

Connected to the main core, two sidewalls allow to cantilever over the southern part of the restricted ground area. The structural height of these vertically continuous sidewalls produce an efficient structural device to expand the typical floor to the restricted southside. Continue reading e2a

0

e2a

Holliger U2 . Bern

e2a . Holliger U2 . Bern afasia (1)

e2a eckert eckert

Der städtebauliche Entwurf für das Holliger Areal wurde mit der Überbauungsordnung in ein klares Rahmenwerk für die Ausgestaltung der einzelnen Baufelder überführt. Aus diesem ergeben sich unterschiedliche volumetrische Spielräume für die einzelnen Baufelder. Continue reading e2a

0

E2A

Stadteingang Elbbrücken . Hamburg

E2A . Stadteingang Elbbrücken . Hamburg afasia (1)

e2a Eckert Eckert

An kaum einem anderen Ort in Hamburg ist die Gegenwart der Stadtinfrastruktur dichter und unmittelbarer zu erleben, als in dem Gebiet um die Hamburger Elbbrücken. Es gilt nicht umsonst als das Tor in die Stadt. Neben der Omnipräsenz von Infrastruktur zeichnet sich dieses Gebiet aber auch durch seine großzügigen Grünanlagen in Verbindung mit den Wasserläufen aus. Continue reading E2A