0

AMUNT

JustK . Tübingen

AMUNT . JustK . Tübingen (0 2)

AMUNT . photos: © Brigida González . + archdaily

This 365 square-metre site is located in Tübingen; on a south-facing slope with a view over the city and of Tübingen castle. The 1960s development plan stipulates a specific position for the house on the site as well as “insertion into the surroundings” according to §34 of the Federal Building Code. The client commissioned the design of a family home that would pro- vide passively heated living space for two adults and four children. Use of energy efficient passive house technology, natural application of materials and prudent use of the resources at hand, make the buil- ding sustainable. The potential adaptation of the house to the fami- ly’s living situation was an important aspect thereof. Continue reading AMUNT

0

AMUNT

Praxis Dr. Bless

AMUNT . photos: Brigida González 

Da die Untersuchungsräume der HNO-Praxis nur wenig Tageslicht erfordern, konnten die Behandlungs- und Serviceräume im Kernbereiche der 21 m x 8 m großen Grundfläche angeordnet werden. Um die Behandlungsräume herum entsteht so ein ringförmig umlaufender Aufenthaltsbereich, der einen reibungslosen Ablauf der kommenden und gehenden Patienten gewährleistet. Hier finden die Patienten auch in die Wände eingelassene Sitznischen vor, die vielfältige Wartemöglichkeiten bieten. Während der Arzt sich hauptsächlich im Kernbereich zwischen Anmeldung und Behandlungsräumen bewegt, umfließen die Patienten die im Zentrum liegenden Räume.

Die ästhetische Erscheinung des Einbaus ist durch unterschiedliche Materialien, die jeweils auf funktionalen Anforderungen reagieren, geprägt. Zur Orientierung sind die Böden und Türen der verschiedenen Behandlungsräume und die Wartebereiche entsprechend der Nutzungen farblich codiert.
Continue reading AMUNT