0

Max Dudler

STÄD­TI­SCHE BI­BLIO­THEK . Heidenheim

max dudler . städ­ti­sche bi­blio­thek . heidenheim (1)

Max Dudler Architekten . + baunetz . photos: © Stefan Müller . + baunetz

Das “neue“ Zen­trum von Hei­den­heim ist durch eine he­te­ro­ge­ne Nach­kriegs­ar­chi­tek­tur ge­prägt, die sich for­mal vom his­to­ri­schen Kern ri­go­ros ab­wen­det. Mit dem Neu­bau der Bi­blio­thek be­steht die Chan­ce, diese Ge­bäu­de wie­der mehr an die Alt­stadt zu bin­den. Die For­mu­lie­rung des neuen Stadt­bau­steins bringt die hier la­tent vor­han­de­nen Ty­po­lo­gi­en wie­der zum Vor­schein: Gasse, Platz, Häu­ser­zei­le. Die Ar­chi­tek­tur über­setzt ge­wis­ser­ma­ßen ein ty­pi­sches Thema der ge­wach­se­nen Stadt in einen skulp­tu­ra­ler Bau­kör­per – eine Stra­ßen­sil­hou­et­te. Im Zu­sam­men­klang mit Kir­che und Rat­haus ist der Neu­bau so­wohl als So­li­tär, als auch als Teil der städ­ti­schen Tex­tur les­bar. Aus der or­tho­go­na­len Aus­rich­tung zur Kir­che folgt der im Grund­riss ko­ni­sche Kör­per. Die Bi­blio­theks­be­rei­che lie­gen in den Ober­ge­schos­sen und bil­den die „Krone“ des Ge­bäu­des. Der Be­su­cher kann hier eine stüt­zen­freie Le­se­land­schaft er­le­ben, in die die Re­ga­le wie be­geh­ba­re Bü­cher­skulp­tu­ren ein­ge­stellt sind.
_


_

STÄD­TI­SCHE BI­BLIO­THEK HEI­DEN­HEIM
Stand­ort Hei­den­heim
Bau­herr Stadt Hei­den­heim
Bau­zeit 2013-2017

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>